TR | DE

Presse & Veranstaltungen

ATIAD-DELEGATION BESUCHT WIRTSCHAFTMINISTER ZEYBEKÇI IN ANKARA

Auf der Agenda der Unternehmerreise in die Türkei, die zwischen dem 12. und dem 14. November stattgefunden hat, standen als weitere Stationen, die Besuche des Wirtschaftsministeriums sowie des Zoll- und Handelsministeriums der Türkischen Republik an.

Im Wirtschaftsministerium wurde die ATIAD-Delegation durch Wirtschaftsminister Nihat Zeybekçi empfangen.

Die Delegation informierte den Wirtschaftsminister über die Verbandsaktivitäten im Bereich der Förderung der deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen. Auch das Thema “Unternehmensnachfolge in Deutschland” wurde in seinen wesentlichen Grundzügen dargestellt und auf die Chancen für die türkische Wirtschaft und die türkischen Unternehmer in diesem Zusammenhang hingewiesen.

Im Anschluss besuchte die ATIAD-Delegation das Zoll- und Handelsministerium und kam mit Staatssekretär Ziya Altunyıldız zusammen. Bei dem Treffen hat die ATIAD-Delegation u.a. auf einige rechtliche Hürden im internationalen Handel hingewiesen, die für die in Deutschland tätigen türkischen Unternehmen Probleme bereiten, da auf viele Produkte, die aus der Türkei nach Deutschland importiert werden, einschränkende und protektionistische Reglementierungen bestehen.

galeri