TR | DE

Presse & Veranstaltungen

ATIAD BEGLEITET MINISTER DUIN IN DIE TÜRKEI

Anfang September unternahm NRW-Wirtschaftsminister Duin mit einer Wirtschaftsdelegation eine Türkei-Reise. ATIAD-Vorstandsvorsitzender Prof. Recep Keskin begleitete Minister Duin in der Delegation bei dieser Reise. Die insgesamt 5-tägige Reise begann mit einem Besuch des Wirtschaftsministeriums der Republik Türkei in Ankara. In den letzten beiden Tagen traf sich die Delegation mit Ahmet Samet, dem stellvertretenden Oberbürgermeister von Ankara und den Vertretern der Handelskammer Istanbul. Erörtert wurden bei den Treffen Investitions- und Kooperationsmöglichkeiten auf beiden Seiten. Minister Duin stellte fest, dass sich in NRW bereits über 300 Unternehmen niedergelassen hätten, deren Hauptsitze sich in der Türkei befinden. Er merkte an, dass türkische Investoren das Bundesland NRW bei ihren Investitionen in Deutschland bevorzugen würden. Das Handelsvolumen zwischen der Türkei und NRW hätte in den ersten 5 Monaten des Jahres 2013 bereits 3,5 Mrd. Euro überschritten. Minister Duin zeigte sich überzeugt davon, durch Unterstützung von Verbänden wie ATIAD, dieses Potenzial weiter zu steigern.

galeri